Live Blackjack

live-blackjack-12

Live Black Jack im Wunderino

Live-Black Jack ist womöglich das beliebteste Casino-Spiel der Welt. Die Regeln sind einfach, jedoch gibt es Sachen, die man lernen sollte, wenn man „perfektes Live-Black Jack“ spielen möchte. Bei Wunderino ist Live-Black Jack so einfach wie nie zuvor. Wenn Sie schon wissen, wie Sie Live Black Jack spielen, können Sie sich in Ihr Wunderino-Konto einloggen und zu den Tischen gehen. Falls Sie die Regeln nicht kennen, mĂŒssen Sie sich nicht Ă€rgern. Wir werden Ihnen die Regeln erklĂ€ren und Sie können die Regeln fĂŒr das Spiel auch in der Black Jack-Lobby nachlesen. Genau wie die anderen Spiele bei Wunderino ist auch Live-Black Jack ein spannendes und abenteuerliches Spiel, das leicht zugĂ€nglich ist.

live-blackjack-01

Live Black jack Geschichte

Black jack ist eines der beliebtesten Kartenspiele, sowohl im Internet, in der Kneipe oder in den physischen Casinos. Dieses beliebte Kartenspiel wird auch manchmal 21 genannt, und es ist das einzige Kartenspiel, das mit Poker schritthalten kann. Es sollte einen nicht wundern, dass so viele Menschen dieses Spiel lieben. Es ist eines der wenigen Casino-Spiele, bei denen der Spieler seine Chancen gegenĂŒber dem Casino verbessern kann. Der Spieler kann seine Chancen so sehr verbessern, dass der Vorteil der Casinos manchmal nur 1 % betrĂ€gt. Je mehr Sie spielen und ĂŒber Black jack lernen, je eher können Sie Ihre Chancen beim Spiel verbessern.

Black jack ist wie die meisten Casino-Spiele ein altmodisches Spiel, das seine Wurzeln im Frankreich des 18. Jahrhundert hat. Das Spiel wurde Vingt-et-un genannt, was 21 bedeutet, wenn Sie es ĂŒbersetzen. Man glaubt, dass das Spiel im 19. Jahrhundert in den Vereinigten Staaten kam, wenn französische Immigranten nach New Orleans kamen. Der Name, Black jack, stammt aus der Zeit als das Spiel in Nevada vorgestellt wurde. Nevada war der erste Bundesstaat, in dem das Gambling nach der Rezession legalisiert wurde. Man versuchte, so viele Spieler wie möglich an den Tisch zu locken, was auch zur Regel beitrug, die dem Spiel seinen Namen verliehen hat. Es bedeutete, dass wenn ein Spieler eine gewinnende Hand erhielt, die entweder aus einer Pik-Bildkarte oder Kreuz-Bildkarte und einem Pik-Ass bestand. Black jack bedeutet auch schwarzer Bube und ist heutzutage ein bekanntes und beliebtes Spiel, obwohl es diese Regel nicht mehr gibt.

live-blackjack-02

Ben Affleck und Black Jack

Ben Affleck und Vingt-et-un

Wusstest du eigentlich, dass Ben Affleck großer Black Jack Fan ist? Seine Leidenschaft kam ĂŒber seinen Job als Schauspieler. Der US-Amerikaner ist ja bekannt dafĂŒr, dass er sich immer ganz besonders intensiv auf seine Rollen vorbereitet - so auch fĂŒr den Hollywood-Film „21”, in dem es um GlĂŒcksspiel und insbesondere um Black Jack ging. Um auf der Leinwand einen besonders authentischen Eindruck zu vermitteln, beschĂ€ftige er sich sehr mit der Welt des GlĂŒcksspiels und verschieden Kartenspielen. Und so fand er dem klassischen Black Jack auch seine Leidenschaft im Poker. Die ging sogar so weit, dass er von einer Spielbank in der Hauptstadt des GlĂŒcks des KartenzĂ€hlens bezichtigt wurde, was fĂŒr ihn sogar in einem Hausverbot in dem Haus fĂŒhrte.

live-blackjack-03

Black Jack war lange in den vereinigten Staaten verboten.

Das Spiel wurde, wie anderen Casino-Spielen, im 19. Jahrhundert verboten. Man glaubte, dass diese Spiele zur KriminalitÀt und Problemen beisteuerten, und deshalb war es in den USA nicht mehr erlaubt, Black Jack zu spielen.

live-blackjack-04

Black jack unde Kartenspiele

Kartenspiele sind lustige und soziale Spiele, die man allein oder mit mehreren Menschen spielen kann. Sie brauchen nur Spielkarten, um ein spannendes Spiel genießen zu können. Man geht davon hinaus, dass die ersten Kartenspiele um 1100 in Zentralasien produziert wurden. Die Chinesen wollten beispielsweise ihre Dominosteine aus Holz gegen welche aus Papier austauschen. So wird das Mischen und Verteilen der Spielsteine einfacher.

Die ersten Spielkarten waren handbemalt und deshalb sehr teuer. Es konnte sich nicht jeder einen solchen Luxus leisten. Sie waren auch rund und es war erst im 16. Jahrhundert nach der Erfindung der Druckkunst, dass die Karten die Form annahmen, die wir heute kennen. Spielkarten kamen in den 1370ern nach Europa und seitdem hat sich viel getan. Spannende Spiele wie Poker und Black jack haben die Spieler ĂŒber viele Jahre in ihren Bann gezogen. Wie bei den meisten Casino-Spielen gibt es auch bei Black jack unterschiedliche Meinungen darĂŒber, wie das Spiel erfunden wurde. Eine der wichtigsten Theorien ist es, dass Black jack von einem französischen Spiel aus dem 18. Jahrhundert mit dem Namen Ving-et-un abstammt. Ving-et-un bedeutet ĂŒbersetzt 21. Die Version, die wir heute kennen, stammt aus den Vereinigten Staaten und wurde in den 1910ern entwickelt.

live-blackjack-05

Die Einfachheit von Black Jack

Black Jack ist ein sehr einfaches Spiel. Das Wichtigste ist, dass Sie so nah an die 21 herankommen sollen, wie möglich. Sie sollten jedoch nicht mehr als 21 haben und nicht weniger als der Dealer. Alle Bild-Karten sind im Black Jack 10 Punkte wert, und das Ass ist entweder eine 1 oder eine 11. Wenn Sie mit den ersten Karten 21 haben, wird dies Black Jack genannt. Das Casino bestimmt seine eigenen Regeln fĂŒr das Black Jack Spiel, und heute existieren mehr als hundert Varianten des Spiels. Die wichtigste Regel ist es jedoch immer eine 21 zu bekommen oder so nah dran zu kommen, wie möglich. Versuchen Sie es doch mit diesem spannenden Casino-Spiel. Vielleicht erhalten Sie ja auch die 21 bevor der Dealer es tut. Sie brauchen es wahrscheinlich nicht, aber wir wĂŒnschen Ihnen trotzdem viel GlĂŒck!

Es gibt wenige Casino-Spiele die auch denjenigen bekannt sind, die noch nie in einem Casino waren oder nie Online-Casino gespielt haben. Black Jack gehört jedoch zu diesen Spielen. Es kennt vielleicht nicht jeder die Regeln, aber Live-Black Jack ist ein globales Spiel. In vielen LĂ€ndern mĂŒssen Sie nicht in ein richtiges Casino gehen, um Live-Black Jack spielen zu können. Viele Nachtclubs und Bars bieten es auch an.

live-blackjack-06

Wie spielt man Live-Black Jack? Welche Regeln gibt es?

Generelle Regeln des Live-Black Jacks:

Alle Bild-Karten sind 10 Punkte wert.
Das Ass ist entweder eine 1 oder eine 11.
Der Spieler gewinnt, wenn seine Hand besser ist, als die Hand des Croupiers /Dealers und die 21 nicht ĂŒberschreitet (auch „go bust“ genannt). Die beste Hand ist ein Ass und eine Karte, die 10 Punkte wert ist = 21 Punkte total. Diese Hand nennt sich Black Jack. Wenn sowohl der Dealer als auch der Spieler ein Black Jack hat, ist es unentschieden.

Eine Hand, die „goes bust“ = mehr als 21. Man verliert und ist nicht mehr beim Spiel dabei.
Wenn sowohl der Dealer als auch der Spieler 17, 18, 19, 20 oder 21 haben, wird es geteilt.
Wenn der Spieler Black Jack und der Dealer 21 hat (jedoch nicht mit einem Ass und einer Zehn), gewinnt der Spieler mit seinem Black Jack.

live-blackjack-07

Wörterliste von Black Jack

BET
Platzieren Sie Ihre Chips als Wette in den Kreis.

DEAL
Spielen Sie eine Hand Black Jack ĂŒber die Wette, die in dem Kreis/Wettbereich platziert wurde.

HIT
Fragen Sie nach einer Karte.

STAND
Nehmen Sie keine weiteren Karten.

SPLIT
Der Spieler matcht die Originalwette und teilt die ersten zwei Karten in zwei unterschiedliche HĂ€nde. Die Karten mĂŒssen den gleichen Punktewert betragen (beispielsweise: eine Paar 8, ein König und eine Dame, usw.). Bei einer geteilten Hand ist ein Ass und eine 10-Punkte-Karte eine „21“ und kein Black Jack – in anderen Worten zĂ€hlen sie nicht 3-zu-2, jedoch schlagen sie eine Hand, die 20 Punkte oder weniger zĂ€hlt. Außerdem, nachdem man ein Ass geteilt hat, wird der Spieler nur eine Karte pro Ass ziehen.

DOUBLE DOWN
Wenn der Spieler mit seinen ersten beiden Karten eine 7, 8, 9, 10 oder 11 hat, kann er seine Originalwette verdoppeln. Danach erhÀlt er nur eine Karte und danach spielt der Dealer seine Hand wie normal.

INSURANCE
Wenn die offene Karte der Bank ein Ass ist, können alle Spieler eine Versicherung („Insurance“) kaufen. Diese betrĂ€gt die HĂ€lfte davon, was der Spieler als erstes gesetzt hat. Der Spieler kann eine Versicherung kaufen, wenn er / sie glaubt, dass die verdeckte Karte der Bank eine 10-Punkt-Karte ist. Wenn die Bank Black Jack hat, zahlt die Versicherung 2-zu-1. Wenn die Bank kein Black Jack hat, geht die Versicherungswette verloren und das Spiel geht wie gewohnt weiter.

live-blackjack-08

BĂŒcher und Filme, in denen Black Jack vorkommt

1931 war ein großes Jahr fĂŒr Live-Black Jack. In Las Vegas durfte man endlich legale Live-Black Jack Spiele anbieten. Als das Spiel beliebter wurde, wurden auch BĂŒcher ĂŒber das Thema herausgegeben, die unterschiedliche Strategien erklĂ€rten und diskutierten, wie man seine Gewinnchancen erhöhen konnte. In den 50ern wurden StrategiebĂŒcher ĂŒber Black Jack herausgegeben. Das erste Statistikbuch wurde 1956 herausgegeben und erklĂ€rte, wie man die besten Chancen bekommt, wenn man gegen das Casino spielt.

live-blackjack-10

Gewinner im Live-Black jack

In den 1990ern gab es viele große Veranstaltungen bei denen es Menschen gelang, ein gewinnendes System gegen die Casinos zu erstellen. Diese Systeme bestanden oft aus einer Mischung aus technologischen Lösungen und einem guten VerstĂ€ndnis fĂŒr das Spiel. Die erste Person, die mit seinem Wissen viel im Black jack gewann, war Ken Uston. Er nutze beispielsweise kleine Computer, die er in seinen Schuhen versteckte und die ihm bei der Statistik des Spiels halfen. Herr Uston verdiente dank seinem System allein in Las Vegas 300,000 Dollar.

Die bekanntesten Gewinner der Geschichte des Spiels sind womöglich die Gruppe von Studenten der MIT, die in den 90ern in Las Vegas und in vielen anderen StĂ€dten in den USA spielten. Sie schafften es, mehrere Millionen Dollar zu gewinnen, bevor sie damit aufhörten. Seitdem haben die Casinos ihre Regeln verschĂ€rft. Heute verfĂŒgen sie ĂŒber hoch-technologisches Equipment und andere Systeme, die es fast unmöglich machen, beim Black jack zu betrĂŒgen. Die Casino-RĂ€ume mischen die Karten mehrmals zwischen jeder Ausgabe. Deshalb lassen sich die Karten nicht zĂ€hlen und man kann nicht am KartenzĂ€hlen verdienen. Die Geschichte ĂŒber die Studenten der MIT wurde zu einem Buch „Bringing down the House“, und dem Film „21“. Im Film können Sie die Studenten folgen, die wĂ€hrend sie einfache Mathematik lernen, das KartenzĂ€hlen lernen und sich Team-FĂ€higkeiten aneignen, bevor sie in die Casinos gehen, um beim Live-Black jack Geld zu verdienen.

live-blackjack-12

Andere Filme mit Black jack sind

The Last Casino (2004)

Dieser Film, genau wie der Film 21, handelt von den Live-Black jack Studenten der MIT. Die Geschichte, die in The Last Casino erzÀhlt wird, ist mit der des Filmes 21 fast identisch. Dieser Film handelt von einem Lehrer der UniversitÀt MIT, der eine Gruppe Studenten sammelt, um ihnen das KartenzÀhlen beizubringen. Der Film aus Kanada bekam nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie der Film 21.

The Hot Shoe (2003)

Dies ist ein sehr beliebter Doku-Film zum Thema Live-Black jack. In diesem Film werden mehrere Experten und Autoren zum Thema Black jack interviewt. Der Film bietet Insider-Informationen darĂŒber, welche Methoden die Casino-RĂ€ume anwenden, um KartenzĂ€hler zu identifizieren. Es werden Casino-Manager, AnwĂ€lte und Black jack-Spieler interviewt. Es wird ein einheitliches Bild darĂŒber gezeigt, wie das PhĂ€nomen Black jack aussieht. Man bekommt auch Einsicht darin, wie es ist, in den bekanntesten Casinos zu arbeiten. Dies ist ein sehr spannender Film fĂŒr alle, die herausfinden wollen, was hinter der BĂŒhne eines Casinos passiert, und der Fokus liegt auf dem Black jack Spiel.

Croupier (1998)

Der Film Croupier handelt von dem Leben als Croupier (Dealer). Der Film zeigt, was in der Casino-Welt passiert und zeigt das Leben eines Croupiers. Die Hauptfigur wird von dem Schauspieler Clive Owen gespielt. Er bekommt einen Job in einem Casino in London und trifft auf eine Spielerin, in die er sich verliebt. Sie braucht Geld und die beiden arbeiten zusammen, damit sie gewinnt, wenn sie im Casino spielt. Trotzdem endet alles nicht wie geplant...

Rain Man (1988)

Dieser Filmklassiker hat vier Oscars gewonnen und die Hauptrollen werden von Dustin Hoffmann und Tom Cruise gespielt. Dustin Hoffmann spielt den Ă€lteren, autistischen Bruder und das VerhĂ€ltnis zwischen den beiden ist sehr kompliziert. Mit der Zeit lernt der jĂŒngere Bruder (Tom Cruise) jedoch, dass sein Ă€lterer Bruder ein großes Talent dafĂŒr hat, sich Sachen zu merken. Er sieht die Möglichkeit, nach Las Vegas zu reisen und mit der FĂ€higkeit, Karten zu zĂ€hlen, Geld beim Black jack zu verdienen.

Jinxed (1982)

Diese Komödie findet in einer fiktiven Stadt statt, die Loserville heißt. Der Film handelt von einer SĂ€ngerin, die mit einem Black jack Dealer in Las Vegas zusammenwohnt. Willie wird von einem Spieler namens Harold verfolgt, der aus irgendeinem Grund nie gegen Willie verlieren kann. Der Name des Films (Jinxed) kommt daher, dass Harold einen Jinx auf Willie hat. Der große Name dieses Films ist Bette Midler, die im Film die SĂ€ngerin spielt.

Live-Black jack wÀchst Online

Heutzutage kann man Black jack auf den meisten Casino-Seiten Online finden. Das Spiel kann man schnell und einfach mit nur einigen Klicks spielen. Es ist noch immer eines der beliebtesten Casino-Spiele, und daran wird sich in Zukunft wohl auch wenig Ă€ndern. Bei Wunderino kann man natĂŒrlich Live-Black jack spielen, und man kann zwischen vielen unterschiedlichen Tischen wĂ€hlen. AbhĂ€ngig davon, wie viel Sie wetten möchten, können Sie zwischen Tischen mit niedrigen, mittleren oder hohen EinsĂ€tzen und unterschiedlichen Versionen von Black jack wĂ€hlen. Manche beinhalten Single Deck Live-Black jack und Multiple Deck Live-Black jack. Wenn Sie Live-Black jack bei Wunderino testen wollen, ohne Echtgeld zu setzen, können Sie bei den Tisch-Spielen ĂŒben. Sie mĂŒssen sich nicht einmal einloggen, denn die meisten Spiele können zum Spaß bei Wunderino gespielt werden. Gehen Sie zum Spiel und klicken Sie darauf, um zu spielen.

live-blackjack-13

Wo kann ich die Black Jack Regeln lernen, bevor ich bei Wunderino spiele?

Wenn Sie auf das Suchfeld klicken und Live-Black Jack schreiben, kommen Sie zu den Kategorien, wo die Live-Black Jack Tische aufgelistet sind. Klicken Sie auf Ihr Spiel und suchen Sie nach dem „i“-Knopf. Dort können Sie darĂŒber lesen, wie das Ganze funktioniert.